Stand: 17.09.2019 08:56 Uhr

Osnabrücker Unternehmen exportieren kräftig

Die Unternehmen in der Region Osnabrück können sich trotz globaler Handelsstreitigkeiten und der Brexit-Debatte im Außenhandel behaupten. Das teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim mit, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. In den ersten sechs Monaten des Jahres hätten die Unternehmen Waren im Wert von fast fünf Milliarden Euro exportiert, heißt es. Das sei ein Zuwachs von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Leicht rückläufig sei der Export aber in einzelne Staaten außerhalb der EU - wie China oder die Türkei. Wegen des noch unklaren Brexit-Szenarios blickten viele Unternehmen in der Region aber verhalten in die Zukunft.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

17.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 17.09.2019 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:31
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen