Stand: 19.10.2019 16:03 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Diebe stehlen 247 Fernseher aus Lkw

Auf einem Autobahnrastplatz bei Bad Bentheim haben unbekannte Täter 247 Fernseher aus einem Lkw gestohlen. Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits in der Nacht zu Freitag auf dem Rastplatz Waldseite Nord an der A30. Die Fernseher, die sich in einem Anhänger des Lkw befanden, hatten den Angaben zufolge einen Gesamtwert von 110.000 Euro. Die Autobahnpolizei Lingen bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0591) 877 15 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.10.2019 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Corona-Verstöße: Beamte schließen Osnabrücker Disco

Polizei und Ordnungsamt haben am Wochenende wegen zahlreicher Corona-Verstöße eine Osnabrücker Diskothek geschlossen. Viele der rund 250 Gäste sollen ohne Maske getanzt haben. mehr

Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Ein Gebäude mit der Aufschrift "Landkreis Osnabrück". © NDR Foto: Christian Schepsmeier

Kreistag entscheidet über mehr Heimaufsichtpersonal

Die Heimaufsicht im Landkreis Osnabrück wird möglicherweise personell aufgestockt, wenn der Kreistag zustimmt. Nach einem Corona-Ausbruch war die Behörde in die Kritik geraten. mehr

An zwei Stadtbahnen der Üstra ist ein Schild mit der Aufschrift "Warnstreik" befestigt. © picture alliance Foto: Holger Hollemann

Warnstreiks am Dienstag: Nahverkehr steht still

Die Gewerkschaft ver.di weitet am Dienstag die Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Niedersachsen aus. Viele Pendler brauchen Alternativen für die Fahrt mit Bus und Bahn. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen