Stand: 05.08.2020 08:41 Uhr

Damme: Paar attackiert Beamte auf Polizeiwache

Ein Verdächtiger wird in Handschellen abgeführt. © dpa - Bildfunk Foto: Marcus Brandt
Ein Mann soll mit Unterstützung seiner Freundin mehrere Polizisten attackiert haben. (Themenbild)

Ein 35-jähriger Mann hat auf der Polizeiwache in Damme (Landkreis Vechta) mehrere Beamte angegriffen. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, wurde er dabei von seiner Lebensgefährtin unterstützt. Der Mann war am Montag laut Polizei auf die Wache gekommen, um sich selbst wegen einer Sachbeschädigung anzuzeigen. Weil er das Gespräch verbotenerweise mit dem Handy aufzeichnete, wollten die Polizisten das Gerät sicherstellen. Dagegen wehrten sich der Mann und seine Lebensgefährtin. Die 25-Jährige biss einem Beamten den Angaben zufolge ins Bein. Beide erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.08.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Impfstoff gegen Covid19 wird steril in eine Spritze aufgezogen. © imago images/Laci Perenyi Foto: imago images/Laci Perenyi

"Zu wenig Impfstoff" - Landräte kritisieren Landesregierung

Die Zentren könnten mehr impfen, würden mehr Vakzine geliefert. Auch die Impffreigabe für die Prio-Gruppe 3 sei falsch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen