Stand: 05.01.2024 12:12 Uhr

A1 bei Rieste: Autobahn bekommt eine neue Abfahrt

Warnleuchten auf einer Straße. © fotolia.com Foto: Rainer Fuhrmann
Während der Bauzeit sind drei Vollsperrungen geplant - und zeitweise müssen einzelne Fahrstreifen gesperrt werden. (Themenbild)

An der A1 entsteht eine neue Anschlussstelle zwischen Neuenkirchen-Vörden (Landkreis Vechta) und Bramsche (Landkreis Osnabrück). Die zuständige Autobahn GmbH will eine Auf- und Abfahrt bei Rieste (Landkreis Osnabrück) bauen. Die Arbeiten dafür sollen im Januar beginnen. Für die neue Anschlussstelle sind laut Autobahngesellschaft zahlreiche Baumaßnahmen nötig, unter anderem wird eine neue Brücke über die A1 gebaut. Dafür müsse die Autobahn voraussichtlich an drei Wochenenden voll gesperrt werden. Die neue Anschlussstelle bei Rieste soll in zwei Jahren fertig sein.

Weitere Informationen
Stau auf der Autobahn 1 in Schleswig-Holstein Richtung Hamburg. © dpa - picture alliance Foto: Markus Scholz

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 05.01.2024 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenbau

Mehr Nachrichten aus der Region

Über der Frontscheibe eines Rettungswagens blinkt das Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik

Junge gerät in Zeltlager unter Trecker - schwer verletzt

Der Zehnjährige war beim Treckerziehen gestolpert und unter das Fahrzeug geraten. Er war zu nah an den Traktor geraten. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen