Unterwasser-Briefkasten im Kreidesee in Hemmoor wird viel genutzt

Stand: 01.08.2023 09:25 Uhr

In Hemmoor (Landkreis Cuxhaven) steht der vermutlich tiefste Briefkasten Deutschlands. Er befindet sich im Kreidesee in 19 Metern Tiefe. Die Tauchbasis möchte damit ins Guinness-Buch der Rekorde.

Taucherinnen und Taucher können in die gelbe Box wasserfeste Postkarten stecken. Diese können sie in der Tauchbasis vor Ort erwerben. "Zurzeit bieten wir drei verschiedene Motive an", sagt Holger Schmoldt, Betreiber der Tauchbasis am Kreidesee. Im Juni dieses Jahres seien 265 Karten in dem Unterwasser-Briefkasten eingeworfen worden, so Schmoldt. Seinen Angaben zufolge ist es der tiefste Briefkasten in Deutschland. Ein Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde sei in Planung.

Videos
Ein versunkenes Segelschiff im Kreidesee. © Screenshot
4 Min

"Unter Wasser": Das Tauchrevier im Hemmoor

Der Kreidesee ist eines der beliebtesten Reviere Deutschlands - mit mehr als 40 kunstvoll versenkten Attraktionen. (20.03.2023) 4 Min

Unterwasser-Post ging schon nach Australien und Indien

Es handele sich jedoch nicht um einen offiziellen Briefkasten der Deutschen Post. Ein Taucher leere die Box wöchentlich, anschließend würden die Karten zur Post gebracht. Versandt worden sei die Unterwasser-Post aus dem Kreidesee auch schon nach China, Australien und Indien.

Kreidesee bietet viele Attraktionen für Taucher

Der See im Stadtteil Warstade ist 60 Meter tief und bietet viele Attraktionen für Taucher unter Wasser. Unter anderem liegen dort Autos, Wohnwagen und ein Flugzeug am Boden des Gewässers. Weil das Wasser wenig Nährstoffe hat und dadurch wenig Algen wachsen, bietet der Kreidesee eine gute Sicht.

Weitere Informationen
Zwei Taucher in Tauchanzügen kurz vor Ihrem Tauchgang im Kreidesee. © dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Kreidesee Hemmoor: Ein gefährliches Revier für Taucher?

Immer wieder verunglücken dort Menschen - vor einer Woche starb ein 50-Jähriger. Ein Profitaucher sieht dafür mehrere Gründe. (17.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 01.08.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Taxischild auf einem Auto © Imago Images Foto: Michael Gstettenbauer

Zwangspause für Taxi-Gäste: Fahrer muss Versicherung abschließen

Die Polizei Geestland hatte das Taxi auf der A27 kontrolliert. Die Haftpflicht für den Wagen war erloschen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen