Stand: 20.08.2023 18:59 Uhr

Pizza-Fahrer weicht Reh aus und verunglückt schwer

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ ZB Foto: Arno Burgi
Der 22-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall auf der Landesstraße 160 im Landkreis Verden schwer verletzt. (Themenbild)

Bei einem Autounfall auf einer Landstraße bei Kirchlinteln (Landkreis Verden) ist ein 22-jähriger Pizza-Lieferant schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein Reh vor den Kleinwagen des jungen Mannes gelaufen. Beim Ausweichmanöver geriet das Auto auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 21.08.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Tokio Hotel auf dem Deichbrand-Festival © picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Tokio Hotel: Erfolgreiche Rückkehr zum Deichbrand

Nach dem Konzertabbruch 2023 lief beim Auftritt von Tokio Hotel diesmal alles glatt. Die 60.000 Fans beim Deichbrand feierten die Band. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen