Stand: 19.06.2024 14:45 Uhr

Betrunkenes Ehepaar prügelt sich auf Autobahnrastplatz

Ein Polizist hält ein einsatzbereites Atemtestgerät vor der Motorhaube eines Streifenwagens. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Nach dem Atemalkoholtest wurde der Autofahrerin noch eine Blutprobe abgenommen. (Themenbild)

Auf einem Rastplatz an der Autobahn 27 bei Geestland (Landkreis Cuxhaven) haben sich Eheleute aus Hamburg derart geschlagen, dass ein Zeuge die Polizei rief. Bevor die Beamten eintrafen, sei das Paar allerdings weitergefahren, heißt es von der Polizei. Die beiden konnten schließlich angehalten und kontrolliert werden. Am Steuer saß laut Polizei die leicht verletzte 42-jährige Ehefrau. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von fast drei Promille ergeben. Gegen den ebenfalls betrunkenen Ehemann wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 19.06.2024 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Aktivisten von "Letzte Generation" protestieren mit einem Plakat vor den Bremer Stadtmusikaten. Die Statue ist mit schwarzer Farbe beschmiert. © Letzte Generation

Bremer Stadtmusikanten: "Letzte Generation" muss Reinigung zahlen

Vor zwei Wochen hatten drei Aktivisten die Statue mit Farbe übergossen. Sie erhalten nun eine Rechnung. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen