Stand: 21.10.2020 15:07 Uhr

Uelzen hilft Gastronomiebetrieben mit Zelt-Plätzen im Winter

Ein Schild weist das Rathaus der Stadt Uelzen aus. © dpa Foto: Philipp Schulze
Gastronomische Betriebe bekommen in Uelzen mehr Möglichkeiten für Außenbewirtung. (Themenbild)

Die Stadt Uelzen hat angekündigt, dass Gastronomen während der kalten Jahreszeit zusätzliche Sitzplätze in Zelten anbieten dürfen. Man wolle den Gastwirten entgegenkommen, da sie wegen der Corona-Pandemie weniger Gäste in ihren Räumen unterbringen dürfen, heißt es. Die Stadt werde prüfen, wo Zelte möglich sind und die Gastwirte über die Auflagen informieren - unter anderem sei eine Bodenplatte erforderlich.

Weitere Informationen
Ein Heizpilz von unten. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Braunschweig: Gastro-Außenbereiche dürfen winterfest werden

Die Stadt erlaubt dies per Ausnahmeregelung. Grund ist die schwierige Lage der Gastronomie aufgrund Corona. mehr

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann. © Christophe Gateau/dpa

Corona: Niedersachsen greift Gastronomie unter die Arme

Mit einem gezielten Gaststättenförderprogramm will Wirtschaftsminister Althusmann betroffenen Betrieben helfen. mehr

Ein Heizstrahler steht im Außenbereich eines Restaurants. © dpa Foto: Gero Breloer

Hilfe für Gastronomen: Heizpilzverbot ausgesetzt

Hildesheim will den von der Corona-Pandemie gebeutelten Gastronomen helfen. Die Stadt kippt deswegen das Heizpilzverbot. Damit können Lokalbetreiber Gäste bei Kälte draußen bewirten. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Hannover (AHA) schaufelt in einer Halle eingelagertes Streusalz. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Bereit für Eis und Schnee: Winterdienst ist gewappnet

Rund 1.500 Mitarbeiter sind bereit, um die Straßen im Land von Eis und Schnee zu befreien - mit mehr als 600 Fahrzeugen. mehr

Trianel Windpark Borkum © picture alliance / dpa

Offshore-Windpark: Stadtwerken droht Millionen-Verlust

Nach der Insolvenz eines Anlagenbauers konnte der Windpark erst mit einem Jahr Verspätung in Betrieb genommen werden. mehr

Bücherstapel © picture-alliance/dpa

"Besonders herausragend": Bienenbütteler Buchhandlung geehrt

Der Deutsche Buchhandlungspreis wird jedes Jahr an kleine, inhabergeführte Buchhandlungen verliehen. mehr

Eine Frau hält die Hände einer anderen Person © Colourbox Foto: Pressmaster

Corona-Hilfe für den Norden: NDR startet Benefizaktion

Die Corona-Pandemie trifft benachteiligte Menschen hart. "Hand in Hand für Norddeutschland" setzt sich für sie ein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen