Stand: 19.03.2019 07:44 Uhr

Uelzen: Parkhaus-Neubau für sieben Millionen

Am Uelzener Bahnhof soll im kommenden Jahr das marode Parkhaus abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das hat der Verwaltungsausschuss der Stadt am Montagabend entschieden. Der Neubau soll laut einer Stadtsprecherin wie bisher 400 Stellplätze bieten und rund sieben Millionen Euro kosten. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Stadt Uelzen rechne mit Landeszuschüssen von 60 Prozent. Die Bauzeit solle rund ein Jahr betragen. Damit Pendler währenddessen ausweichen können, werde eine Parkfläche hinter dem Bahnhof hergerichtet.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 19.03.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen