Stand: 15.05.2019 09:18 Uhr

Streit und Schuss: Clan-Kriminalität in Uelzen?

Nach einem gewalttätigen Streit in einem Geschäft für Wasserpfeifen und einem Schuss in der Innenstadt von Uelzen hat die Polizei das Fluchtfahrzeug einer der beteiligten Gruppen sichergestellt. Nach dem Fahrer wird aber weiter gesucht, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Laut Polizei liegt es nahe, dass es sich bei der Tat um Clan-Kriminalität gehandelt hat. Dienstagnachmittag waren drei Männer mit dem Ladeninhaber in Streit geraten. Dabei wurde der Sohn des Betreibers nach Polizeiangaben mit einem Messer verletzt. Anschließend gaben die Männer vor dem Geschäft einen Schuss ab und flohen. Dabei wurde niemand verletzt. Die Polizei startete eine umfangreiche Fahndung nach den Unbekannten, setzte unter anderem Kräfte der Bereitschaftspolizei sowie einen Hubschrauber ein.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 15.05.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:35
Hallo Niedersachsen