Stand: 11.08.2020 11:04 Uhr

Sprenggranate auf dem Acker entdeckt

Ein Mitarbeiter der Kampfmittelbeseitigung begutachtet einen Sprengkörper auf einem Acker. © Polizeiinspektion Stade
Die Sprenggranate wurde von Experten des Kampfmittelräumdienstes abtransportiert.

Auf einem Acker in Balje (Landkreis Stade) ist am Montag eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Nach Polizeiangaben handelte es sich um eine Granate ohne Zeitschalter. Der Acker wurde zunächst abgesperrt. Experten des Kampfmittelräumdienstes untersuchten die Granate und transportierten sie ab, um sie andernorts zu vernichten.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 11.08.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Soldaten der Bundeswehr bei einer Übung in Munster. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze

Exzesse in Litauen: Soldaten aus Munster unter Verdacht

Die Panzergrenadiere sollen unter anderem rechtsradikale Lieder gesungen haben. Die Bundeswehr ermittelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen