Stand: 20.06.2020 17:06 Uhr

Soltau: Keine weiteren Infizierten in Pflegeheim

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. © dpa-Bildfunk Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
90 Corona-Tests in einem Pflegeheim in Soltau sind negativ ausgefallen. (Themenbild)

Nach dem positiven Corona-Test einer Pflegekraft in einem Pflegeheim in Soltau (Heidekreis) hat der Landkreis am Sonnabend vorerst Entwarnung gegeben. Die Tests der 90 Pflegekräfte und Bewohner seien ausgewertet und allesamt negativ, teilte das Gesundheitsamt des Heidekreises mit. Auch der erste positive Test einer Mitarbeiterin habe sich beim zweiten Mal nicht bestätigt. "Trotzdem werden weitere Laborbefunde veranlasst, um auf Nummer sicher zu gehen", sagte Andreas Happersberger, Amtsarzt des Heidekreises. Am Montag soll darüber entschieden werden, ob die verordneten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen in dem Heim zurückgenommen werden.

Videos
Ein Besucher mit Mund-Nasenschutz in einem Pflegeheim.
2 Min

Corona Kompakt: Hoffnung auf neue Besuchsregeln

Die Niedersachsen hoffen auf gelockerte Besuchsregeln in Alten- und Pflegeheimen. Außerdem: Keine Corona-Infektionen im Schlachthof Weidemark und Crowdfunding-Hilfe für Künstler. 2 Min

Landkreis verhängt Besuchsverbot

Nach dem ersten positiven Testergebnis der Pflegekraft waren alle Bewohner, die mit der Frau Kontakt hatten, von den anderen getrennt worden. Außerdem hatte der Landkreis ein Besuchsverbot erlassen, die Bewohner dürfen die Anlage derzeit zudem nicht verlassen. In den vergangenen Wochen hatte es mehrere Corona-Ausbrüche in Pflegheimen in Niedersachsen gegeben. In Wolfsburg und Bramsche waren Dutzende Menschen an den Folgen der Infektionen gestorben.

Weitere Informationen
Bei einer Frau wird ein Abstrich mit einem langen Wattestäbchen in der Nase gemacht. © pathermedia Foto: ryanking999

Pflegeheim: Pflegekraft mit Corona infiziert

Im Heidekreis ist eine Pflegekraft eines Soltauer Pflegeheims mit Corona infiziert. Alle Bewohner und Mitarbeiter wurden getestet. Die Befunde sollen am Wochenende vorliegen. (19.06.2020) mehr

Ein Fahrzeug des technischen Hilfswerks und Personen in orangen jacken stehen vor einem Gebäude.

Oyten: 33 Altenheim-Bewohner mit Corona infiziert

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim in Oyten (Landkreis Verden) haben sich von 49 Bewohnern mindestens 33 Menschen angesteckt. Eine 85-jährige Bewohnerin ist gestorben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.06.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein wolfsähnliches Tier läuft durch Uelzen. © NDR

Lief ein Wolf durch die Uelzener Innenstadt?

In der Nacht zu Mittwoch haben Anwohner eine Wolfssichtung gemeldet. Eine DNA-Probe soll endgültige Klarheit bringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen