Stand: 18.07.2023 09:17 Uhr

Pfandflasche mit unbekannter Flüssigkeit löst Großalarm aus

Plastikflasche wird in einen Leergutautomat gelegt © fotolia Foto: Jürgen Fälchle
Als die Plastikflasche im Automaten zerdrückt wurde, breitete sich intensiver Gasgeruch im Getränkemarkt aus. (Themenbild)

Gasgeruch hat am Montagabend in einem Getränkemarkt in Stade einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Nach Angaben der Polizei hatte vermutlich ein Kunde eine Plastikflasche mit einer unbekannten Flüssigkeit in den Pfandautomaten gesteckt. Als die Flasche zerdrückt wurde, habe sich ein intensiver Gasgeruch im Getränkemarkt ausgebreitet. Zwei Mitarbeiter kamen vorsorglich ins Krankenhaus. 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Jetzt soll untersucht werden, um welche Flüssigkeit es sich gehandelt hat.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 18.07.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Heide blüht in der Lüneburger Heide. © NDR Foto: Regina Hamborg

Lüneburger Heide: Heideblüte startet zwei Wochen früher

Erste Flächen sind schon lila. Grund dafür ist, dass die Natur insgesamt weiter ist als in den Vorjahren. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen