Stand: 16.12.2019 11:38 Uhr

Nach Sturmtief: Autos stecken auf Parkplatz fest

Nach dem Sturmtief "Wilfried" hat die Feuerwehr in Stade Autos von einem überschwemmten Parkplatz abschleppen müssen. Nach Angaben eines Polizeisprechers konnten die beiden Autos nicht mehr aus eigener Kraft durch das Wasser fahren. Unklar ist noch, wie stark die Autos beschädigt wurden. Während des Unwetters am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr insgesamt zu mehreren Einsätzen ausrücken, unter anderem waren Straßenschilder umgeknickt und Äste abgebrochen. Verletzt wurde niemand.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 16.12.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bergleute und Gäste gehen durch das ehemaligen Erkundungsbergwerk. © picture alliance/dpa Foto: Philipp Schulze

BGE: Erkundungsbergwerk Gorleben soll geschlossen werden

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat keine anderen Pläne. Nun soll ein Abschlussbetriebsplan erstellt werden. mehr

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Corona: Niedersachsen macht 4,1 Milliarden mehr Schulden

Land, Kommunen und Sozialversicherung brauchten im ersten Halbjahr erheblich mehr Geld, um die Pandemie zu bewältigen. mehr

Ketten auf einem Tisch, Polizeiangaben zufolge könnte der Schmuck aus einem Diebstahl oder Einbruch stammen könnte. © Polizeiinspektion Rotenburg

Kind angelt mehr als ein Dutzend Schmuckstücke aus einem See

Laut Polizei ist es wohl Modeschmuck. Die Ermittler vermuten, dass sie aus einem Diebstahl oder Einbruch stammen. mehr

Ein Auto liegt in einem Graben.

Eversen: Drei Schwerverletzte nach Verfolgungsjagd

Ein mit drei jungen Menschen besetzter Wagen ist auf der Flucht vor der Polizei gegen einen Baum geprallt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen