Stand: 02.11.2020 20:20 Uhr

Landesbergamt sucht mit Hubschrauber nach Grundwasser

Hubschrauber der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) beim Start. © BGR Hannover
Mithilfe eines Hubschraubers will das Landesbergamt nach Grundwasservorkommen suchen. (Themenbild)

In den Landkreisen Rotenburg und Stade sucht das Landesbergamt seit Montag nach Grundwasser-Vorkommen. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Dazu werden die Gebiete nach Angaben eines Sprechers mit einem Hubschrauber überflogen, der in etwa 30 Metern Höhe über dem Boden eine Antenne hinter sich herschleppt. Die Antenne könne bis in eine Tiefe von 200 Metern Signale über die Bodenbeschaffenheit empfangen. So sei zu erkennen, ob der Boden eher sandig ist oder aus Ton besteht. Abgeflogen werde ein Bereich südöstlich von Bremervörde über Zeven bis zur Autobahn 1 bei Elsdorf. Die Messflüge dauern bis zum 13. November.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 02.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Seevetal: Polizisten untersuchen in einem Waldstück die in einem Erddepot sichergestellten Gegenstände. © Feuerwehr Seevetal Foto: Feuerwehr Seevetal

Seevetal: Erdbunker stammt wohl nicht von der RAF

Laut Landeskriminalamt deuten die gefundenen Spuren eher auf die Gruppe Revolutionäre Zellen (RZ) hin. mehr

Hamburgs David Kinsombi jubelt mit Sonny Kittel. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Eintracht Braunschweig ärgert HSV nur eine Halbzeit lang

2:0 führten die Niedersachsen gegen den Tabellenführer, verloren dann aber noch 2:4. Der HSV ist damit Hinrundenmeister. mehr

Eine Tulpe liegt auf einem Stein mit der Aufshcrift 'Wir Gedenken'. © dpa-Bildfunk Foto:  Philipp Schulze/dpa

Wegen Corona: KZ-Gedenkstätten verzeichnen weniger Besucher

In Bergen-Belsen und Esterwegen haben sich die Zahlen im vergangenen etwa Jahr halbiert. mehr

Schneebedeckte Baumstämme © NDR Foto: Lars Gröning

Landesforsten versteigern Douglasien, Lärchen und Kiefern

Interessierte können Gebote für die Baumstämme abgeben. Die Hölzer lagern in Oerrel und Münden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen