Stand: 10.11.2020 14:07 Uhr

In Sittensen entsteht ein umweltfreundlicher Kunstrasenplatz

Neuartiges Kunstrasengewebe mit besonderer Faserstruktur um das Infill zurückzuhalten. © VfL Sittensen von 1904 e.V.
Im Landkreis Rotenburg entsteht ein Kunstrasenplatz ohne Mikroplastik. (Archivbild)

Am Dienstagnachmittag beginnen in Sittensen (Landkreis Rotenburg) offiziell die Bauarbeiten für einen ökologisch nachhaltigen Kunstrasenplatz. Der VfL Sittensen hatte für den Rasen aus Kautschuk und Hanf mithilfe des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Geld bei der EU beantragt - und eine Zusage bekommen, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Entstehen sollen mehrere Fußballplätze, von denen kein Mikroplastik an die Umwelt abgegeben wird. Der VfL Sittensen will seine neuen Plätze auch Nachbar-Vereinen zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen
Neuartiges Kunstrasengewebe mit besonderer Faserstruktur um das Infill zurückzuhalten. © VfL Sittensen von 1904 e.V.

Sittensen testet Kunstrasen ohne Mikroplastik

Weltweit zum ersten Mal will ein Sportverein in Sittensen (Landkreis Rotenburg) einen speziellen Kunstrasen testen. Statt aus geschreddertem Plastik besteht dieser aus Zuckerrohr. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 10.11.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mitarbeiter sitzt während eines Pressetermins in der Zentralen Unterstützung der Kontaktnachverfolgung vor einem Computer, auf dessen Bildschirm der Hamburger Pandemie-Manager angezeigt wird. © picture alliance / Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Corona-Kontakte: Immer mehr Gesundheitsämter überfordert

Bundesweit haben laut Robert Koch-Institut 60 von 400 Gesundheitsämtern Engpässe bei der Kontaktnachverfolgung gemeldet. mehr

Das Symbol der Bundesagentur für Arbeit auf einem Smartphone. © imago images / photothek Foto: Thomas Trutschel

Arbeitsmarkt stabilisiert sich - Corona-Folgen aber unübersehbar

Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg melden für November etwas weniger Arbeitslose als im Vormonat. In MV stieg die Zahl leicht an. mehr

Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt auf einem weihnachtlich gedeckten Tisch. © picture alliance Foto: Richard Brocken

Neue Corona-Regeln: Das gilt im Dezember und zu Weihnachten

Einschränken, um dann gemeinsam die Feiertage zu verbringen - das ist der Kern der Corona-Verordnung für Niedersachsen. mehr

Polizisten © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

Autobrand und Hakenkreuze: Staatsschutz ermittelt

Hinter dem Brand eines Autos in Neu Wulmstorf vermutet die Polizei Brandstiftung. Fahnder entdeckten Hakenkreuze. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen