Stand: 23.04.2021 16:52 Uhr

Geflügelpest: Heidekreis verordnet Stallpflicht

Freilandgänse stehen vor einem Stall. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius
Geflügelpest: Im Heidekreis gilt ab Montag wieder die Stallpflicht. (Themenbild)

Nachdem zuletzt vielerorts Geflügel wieder im Freien gehalten werden durfte, gilt im Landkreis Heidekreis ab Montag eine Aufstallungspflicht. Das hat die zuständige Veterinärbehörde angeordnet. Grund dafür ist ein aufgetretener Fall der Geflügelpest. Das Virus ist bei einer am Freitag in Soltau gefundenen Wildgans nachgewiesen worden. Sollten in den kommenden zwei bis drei Wochen keine weiteren neuen Fälle auftreten, werde die Aufstallungspflicht wieder aufgehoben, so ein Kreissprecher.

Weitere Informationen
Eine Nahaufnahme eines Huhns in einer Gruppe Hühner. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Vogelgrippe: Landkreis Harburg hebt Stallpflicht auf

Die Vogelzugsaison sei weitgehend abgeschlossen. Geflügelhalter sollten aber weiter vorsichtig sein. (22.04.2021) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 24.04.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiabsperrung vom Tatort in Bispingen. © dpa-Bildfunk

Gewalttat in Bispingen: Polizei sucht weiter nach Tochter

Ein Mann steht unter Verdacht, seine Freundin und ihren Sohn getötet zu haben. Die elfjährige Tochter ist verschwunden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen