Stand: 05.05.2020 12:58 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Evendorf: A7 nach tödlichem Unfall wieder frei

Ein Auto liegt im Dunkeln auf der Seite auf der Autobahn. Es sieht beschädigt aus un daneben steht ein Feuerwehreinsatzwagen. © dpa Bildfunk Foto: Jonas Walzberg
Auf der A7 bei Evendorf hatte ein Unfall tödliche Folgen.

Nach einem tödlichen Unfall in der Nacht ist die A7 im Kreis Harburg seit dem Morgen wieder frei. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen war in der vergangenen Nacht ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und in die Leitplanke gefahren. Ein weiteres Auto konnte nach Polizeiangaben nicht mehr bremsen und fuhr auf den unbeleuchteten Wagen auf. Der Fahrer des auffahrenden Fahrzeugs wurde schwer verletzt, ebenso eine Frau aus dem ersten Unfallwagen. Ein Mann kam uns Leben.

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 05.05.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jens Ahrends, Stefan Wirtz und Dana Guth vor dem Niedersächsischen Landtag. © NDR Foto: NDR

Drei Austritte: AfD-Fraktion im Landtag zerbrochen

Paukenschlag im Richtungsstreit in der niedersächsischen AfD: Jens Ahrends, Stefan Wirtz und die Fraktionsvorsitzende Dana Guth verlassen die Landtagsfraktion, die damit zerbricht. mehr

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen

Sottrum: Canabis-Plantage ausgehoben

Im Landkreis Rotenburg hat die Polizei am Dienstag an einem Wochenendhaus unter anderem 129 Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Der mutmaßliche Betreiber ist laut Polizei geständig. mehr

Eine LED-Filament-Glühbirne mit gelben, langen Leuchtstäben. © colourbox Foto: Andre

LED: Seevetal will großflächig umstellen

In der Gemeinde Seevetal soll künftig ein anderes Licht aufgehen. Die Gemeinde stellt ihre Leuchtmittel auf LED um. Insgesamt sollen 380 Leuchten ausgewechselt werden. mehr

Blick auf den Weihnachtsmarkt an der Marktkirche Hannover © picture alliance / dpa Foto: Jochen Lübke

Weihnachtsmärkte finden statt - trotz Coronavirus

Die Weihnachtsmärkte in Niedersachsen dürfen stattfinden - wenn die Infektionszahlen stabil bleiben. Darauf einigten sich Vertreter aus Ministerien, Kommunen und Schausteller. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen