Stand: 11.04.2020 10:45 Uhr

Corona: Zwei weitere Tote in Stader Pflegeheim

Im Johannis-Altenpflegeheim in Stade sind zwei weitere Bewohner am Coronavirus gestorben. Nach Angaben des Kuratoriumsvorsitzenden sollen sie unter Vorerkrankungen gelitten haben. Das Alter der Betroffenen nannte er nicht. Anfang April waren bereits zwei 78 und 97 Jahre alten Frauen gestorben. Insgesamt zwölf Bewohner und fünf Mitarbeiter wurden bislang positiv auf das Coronavirus getestet. Das Heim, in dem mehr als 100 Menschen leben, hat eine Isolierstation eingerichtet.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.04.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

"Betreten verboten" steht auf dem Schild vor einem Zelt. © picture-alliance Foto: Philipp Schulze

Dethlinger Teich: Lies und Heidekreis vereinbaren Sanierung

Das Umweltministerium finanziert die Bergung verklappter Chemiewaffen aus Kriegszeiten mit rund 45 Millionen Euro. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen