Stand: 04.01.2021 13:55 Uhr

Buchholz: Altkleider-Container werden abgebaut

Ein Altkleider-Container. © NDR Foto: Zeljko Todorovic
Viele Altkleider-Container sind wegen Corona bereits gesperrt. (Themenbild)

Wegen der Corona-Pandemie sind die Altkleider-Container in vielen Städten im Nordosten seit Monaten gesperrt - so auch in Buchholz in der Nordheide (Landkreis Harburg). Hier werden die Container von der Betreiberfirma ab Mitte Januar nun endgültig abgebaut, wie die Stadt mitteilte. Parallel dazu werde die Stadt Buchholz neue Standorte sichten und dann entscheiden, welcher Bewerber wo neue Sammelbehälter aufstellen darf. Ob die Container dann sofort wieder genutzt werden können, hänge vom weiteren Verlauf der Pandemie ab.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 04.01.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Schafe grasen vor einem Regenbogen auf einer Weide. © Lisa Dittmann Foto: Lisa Dittmann

Rade: Mindestens 25 Schafe vermutlich von Wölfen getötet

Die Tiere einer Deichschäferei wurden trotz eines Zaunes gerissen. Der ehemalige Wolfsberater erneuerte seine Kritik. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen