Stand: 20.08.2023 12:07 Uhr

14-jährige Radfahrerin stößt mit Auto zusammen - schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Bei einem Unfall im Landkreis Harburg ist eine 14-Jährige schwer am Kopf verletzt worden. (Themenbild)

Eine 14-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall in Buchholz in der Nordheide (Landkreis Harburg) schwer verletzt worden. Laut Polizei fuhr das Mädchen am Samstag auf der Buchholzer Landstraße, als sich ein Rückstau hinter einem Linienbus bildete. Die 14-Jährige überholte den Bus sowie einen weiteren Wagen und bog nach links ab. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen. Die Radfahrerin wurde schwer am Kopf verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog sie in eine Klinik.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 20.08.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild "Waldbrandgefahr" hängt in einem Wald. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Trotz des vielen Regens: Hohe Waldbrandgefahr in Niedersachsen

In mehreren Regionen gilt auch am Sonntag die zweithöchste Gefahrenstufe. Auch Mecklenburg-Vorpommern ist betroffen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen