Stand: 07.01.2020 16:38 Uhr

Unbekannte verkleben Tür von Feuerwehrhaus

In der Gemeinde Wedemark (Region Hannover) haben Unbekannte am Wochenende die Eingangstür eines Feuerwehrgerätehauses mit Klebstoff verklebt. Die Türen des Gebäudes im Ortsteil Abbensen seien nicht mehr zu öffnen gewesen, so die Polizei. Im Brandfall wären die Feuerwehrleute nicht an ihre Geräte gelangt. Nun muss das Schloss des Feuerwehrgerätehauses in Abbensen ausgetauscht werden. Die Ermittler suchen Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.01.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stilisierte Coronaviren überziehen eine Karte von Norddeutschland © imago images Foto: Science Photo Library

Corona: Infektionszahlen steigen, Einschränkungen nehmen zu

In sieben niedersächsischen Kommunen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz mittlerweile über dem Grenzwert von 50. mehr

Die Seite eines Polizeiautos. © NDR Foto: Thomas Hans

Polizistin bei Flucht von mutmaßlichem Ladendieb verletzt

Die Beamtin musste im Krankenhaus behandelt werden. Sie hatte versucht den 16-jährigen Verdächtigen festzuhalten. mehr

Bei einem Streikposten eht eine Verdi-Fahne im Wind. © NDR

Erneuter Warnstreik im öffentlichen Dienst am Mittwoch

Beschäftigte etwa in Braunschweig, Salzgitter und Langenhagen sollen die Arbeit niederlegen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Der Angeklagte hält sich im Saal des Landgerichts eine Aktenmappe vor das Gesicht. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Mit 100 Messerstichen getötet: Angeklagte wollen aussagen

Eine 25-Jährige und ihr Partner sollen in Hannover einen Mann erstochen und auf einem Friedhof verscharrt haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen