Polizeiauto © panthermedia Foto: Heiko Küverling

Zwei Vermisste aus der Region Hannover wieder da

Stand: 09.01.2023 09:03 Uhr

Seit Donnerstag waren eine 17-Jährige aus Stöcken und ein 26-Jähriger aus Ronnenberg verschwunden. Beide sind inzwischen wieder aufgetaucht. Die Polizei hatte öffentlich nach den Vermissten gefahndet.

Am Sonntagabend habe der 26-Jährige sich bei der Polizei in Bad Münder gemeldet. Ihm gehe es den Umständen entsprechend gut, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte am Donnerstag das Haus seiner Eltern mit unbekanntem Ziel verlassen. Die Hintergründe seines Verschwindens waren zunächst unklar.

Jugendliche wieder zu Hause

Ebenfalls seit Donnerstag galt eine 17-Jährige aus Stöcken als verschwunden. Am Montagmorgen kehrte die Jugendliche laut Polizei eigenständig nach Hause zurück.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.01.2023 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

AfD-Politiker Marcel Queckemeyer spricht auf einer AfD-Kundgebung. © picture alliance/dpa Foto: Michael Matthey

Ermittlungen gegen AfD-Abgeordneten Queckemeyer eingestellt

Dem Politiker war vorgeworfen worden, zwei Frauen im Niedersächsischen Landtag verbal bedroht zu haben. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen