Stand: 04.05.2022 11:52 Uhr

Zerstörung und Nacktheit: 51-Jährige eskaliert im Vollrausch

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei in Faßberg wollte eine 51-Jährige festnehmen - und wurde von ihr nackt an der Tür empfangen. (Themenbild)

Eine Frau ist am Dienstagnachmittag nach dem Genuss von zu viel Alkohol offenbar wild durch Faßberg (Landkreis Celle) gefahren. Anwohner hatten die Polizei informiert. Nach deren Angaben fing die 51-Jährige, zu Hause angekommen, mit ihrer Nachbarin einen Streit an und beschimpfte sie wüst. Schließlich fuhr sie absichtlich gegen deren Wagen. Als die Beamten an der Wohnung klingelten, öffnete die 51-Jährige splitternackt und bei lauter Musik die Tür. Ihr mussten Handfesseln angelegt werden. Dann ging es auf die Wache zur Blutprobe.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 04.05.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Novo Nordisk Gebäude © NDR

Hersteller von "Abnehmspritze" darf Start-up aus Hannover kaufen

Aus Sicht des Bundeskartellamts spricht nichts gegen die Übernahme durch den dänischen Pharmakonzern Novo Nordisk. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen