Stand: 23.01.2021 15:39 Uhr

Wegen Corona: KZ-Gedenkstätten verzeichnen weniger Besucher

Eine Tulpe liegt auf einem Stein mit der Aufshcrift 'Wir Gedenken'. © dpa-Bildfunk Foto:  Philipp Schulze/dpa
Gedenken funktioniert in Corona-Zeiten auch digital. (Themenbild)

Die Besucherzahlen in der NS-Gedenkstätten in Niedersachsen sind 2020 durch die Schließungen wegen der Corona-Pandemie eingebrochen. Nach Angaben der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten kamen in die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen rund 145.000 Menschen - etwas mehr als halb so viele wie in den Vorjahren. In Esterwegen halbierte sich die Zahl auf rund 11.400 Besucher, wie der Landkreis Emsland mitteilte. Vor allem, weil fast allen Schulklassen abgesagt werden musste. Noch deutlicher fiel der Rückgang in der NS-Gedenkstätte Lager Sandbostel im Landkreis Rotenburg aus: Anstatt der sonst etwa 12.500 Besucher seien es mit etwa 5.000 etwa 60 Prozent weniger gewesen, sagte Leiter Andreas Ehresmann. Die meisten Gedenkstätten waren von Mitte März bis in die erste Maiwoche geschlossen - und sind es seit Anfang November erneut. Auch in das erst im November 2019 eröffnete Dokumentationszentrum, das in der JVA Wolfenbüttel an die Geschichte von Justiz und Strafvollzug im Nationalsozialismus erinnert, kamen deshalb nur 1.705 Besucher. Viele Gedenkstätten versuchen nun, mit digitalen Angeboten die Lücke zu schließen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 23.01.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blütenblätter einer Tulpe liegen auf einem Kalenderblatt, das den 8. März zeigt © dpa Foto: Jens Wolf

Frauentag als Feiertag? Niedersachsen diskutiert im Netz

Hunderte Nutzerinnen und Nutzer haben sich schon an der NDR Umfrage bei Facebook beteiligt. 90 Prozent sind dafür. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen