Stand: 02.06.2020 16:11 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Viele Niedersachsen müssen auf Urlaub verzichten

Nicht einmal eine Woche Urlaub außerhalb der eigenen Wohnung: keine Seltenheit in Niedersachsen. Jeder siebte Haushalt im Land konnte sich das im Jahr 2018 nicht leisten - zwei Jahre vor der Corona-Krise, wohlgemerkt. Vor allem Alleinerziehende, Alleinlebende sowie Haushalte mit drei oder mehr Erwachsenen ohne Kinder seien betroffen, teilte das Landesamt für Statistik am Dienstag in Hannover mit.

Videos
06:12
Nordmagazin

Wie läuft der Urlaubsbetrieb im Corona-Modus?

01.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin

Hotelbesitzer, Campingplatzbetreiber, Bootsvermieter und auch Urlauber wissen nun wie der Betrieb im Corona-Modus läuft. Wie hat die Regelumsetzung funktioniert? Macht Urlaub so Spaß? Video (06:12 min)

Über dem Bundesdurchschnitt

Der Anteil der Haushalte, die aus finanziellen Gründen auf Urlaub verzichten, liegt in Niedersachsen bei 14,9 Prozent und damit über dem Bundesdurchschnitt von 13,6 Prozent. Als "Urlaub" werden in der Erhebung auch Ferien bei Freunden, Verwandten oder in eigenen Ferienunterkünften geführt. Ein großer Unterschied zeigt sich in der Erhebung für Niedersachsen zwischen Mietern und Eigentümern von Wohnungen oder Häusern. Während sich bei den Eigentümern nur 7,3 Prozent 2018 keine Woche Urlaub leisten konnten, waren es bei den Mietern 27,6 Prozent.

Aufgrund der Corona-Krise werden in diesem Jahr sehr viele Menschen auf ihren Urlaub verzichten müssen, hieß es weiter vom Landesamt.

Weitere Informationen

Wo Urlaub in Corona-Zeiten möglich ist

Urlauber können wieder in rund 30 europäische Länder reisen, für andere bestehen Reisewarnungen. Auch in Norddeutschland sind Touristen willkommen - mit einigen Einschränkungen. mehr

Reise- & Ausflugstipps für Norddeutschland

Rad fahren, Städte entdecken, Natur und Tiere erleben: Das Themenportal rund um Reise- und Ausflugsziele in Norddeutschland mit vielen Tipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.06.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:07
Hallo Niedersachsen
07:23
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen