Stand: 25.04.2023 09:23 Uhr

Streit im Bus eskaliert: Fahrgast schlägt Mann ins Gesicht

Geballte Faust. © picture-alliance/Lehtikuva Foto: Vesa Moilanen
Nach einem Angriff in einem Linienbus im Landkreis Hildesheim sucht die Polizei Zeugen. (Themenbild)

Während einer Fahrt in einem Linienbus bei Hasede (Landkreis Hildesheim) ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Laut Polizei war ein 32-Jähriger am Montagnachmittag in einem Bus der Linie 21 auf der Fahrt von Hildesheim nach Giesen von einem anderen Fahrgast zunächst beleidigt worden. Anschließend habe der Unbekannte ihn geschlagen und leicht im Gesicht verletzt. Das Opfer stieg aus, der Täter blieb im Bus und fuhr weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (05066) 9850 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 25.04.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild weist auf einen Blutspendedients hin. © picture alliance / SULUPRESS.DE | Torsten Sukrow/SULUPRESS.DE Foto: Torsten Sukrow

Weltblutspendetag: DRK ruft zum Blutspenden im Sommer auf

Droht im Sommer ein Engpass bei Blutspenden in Niedersachsen? Zum Aktionstag machte das DRK darauf aufmerksam. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen