Stand: 13.10.2022 18:32 Uhr

Stolzenau: Sprengung einer Panzergranate, B441 voll gesperrt

Eine Panzergranate liegt auf einem Feld bei Stolzenau, Ortsteil Böthel. Die Granate aus dem Zweiten Weltkrieg wurde beim Roden von Kartoffeln gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst führte eine Sprengung durch. © Polizei Nienbburg/Schaumburg
Die Granate wurde beim Kartoffelroden entdeckt.

In Stolzenau (Landkreis Nienburg) wurde am Donnerstag bei der Kartoffelernte eine Panzergranate gefunden. Nach Angaben der Polizei stammte diese vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst entschied, dass eine Sprengung nötig sei. Die Sprengung gelang ohne besondere Vorkommnisse. Die Bundesstraße 441 musste zeitweilig voll gesperrt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.10.2022 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Dachstuhl eines Hauses in Langenhagen steht in Flammen. © Hannover Reporter

Langenhagen: Ein Toter nach Dachstuhlbrand - Bewohner vermisst

Ob es sich bei dem Toten um den gesuchten Bewohner handelt, ist unklar. Eine weitere Person kam in ein Krankenhaus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen