Stand: 20.08.2019 09:59 Uhr

Sieben Kinder aus Fahrstuhl gerettet

Die Feuerwehr hat am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus im hannoverschen Stadtteil Vahrenheide sieben Kinder aus einem stecken gebliebenen Fahrstuhl befreit. Die Aktion habe sich schwierig gestaltet, da der Aufzug zwischen zwei Stockwerken stand, so ein Sprecher. Erst nach eineinhalb Stunden sei es gelungen, den Aufzug etwas nach unten zu fahren, so das die 9- bis 14-Jährigen durch einen Spalt ins Freie gezogen werden konnten. Zwei der Kinder erlitten Panikattacken: eines von ihnen kam ins Krankenhaus, die übrigen wurden an ihre Eltern übergeben.

Jederzeit zum Nachhören
09:60
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

13.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:60 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.08.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:25
Hallo Niedersachsen
04:51
Hallo Niedersachsen
03:16
Hallo Niedersachsen