Stand: 19.06.2019 14:32 Uhr

Reizgas? Zwei Schüler im Krankenhaus

In einer Schule in Hannovers Südstadt ist am Mittwoch offenbar Reizgas ausgetreten. Wie die Feuerwehr mitteilte, war Schülern ein unangenehmer Geruch aufgefallen, der aus einem Container im Klassenraum austrat. Sie informierten den Hausmeister, der die Feuerwehr rief. Rettungssanitäter untersuchten die Jugendlichen, die sich in der Nähe aufgehalten hatten. Eine 15-Jährige und ein 17-Jähriger wurden den Angaben zufolge vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. "Vermutlich handelte es sich um Reizgas oder Pfefferspray", hieß es von der Feuerwehr. Die Suche nach der Ursache durch Experten der ABC-Gefahrenabwehr blieb den Angaben zufolge jedoch erfolglos.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 19.06.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:56
Hallo Niedersachsen
06:32
Hallo Niedersachsen

Ein Tag als Schweinebäuerin

Hallo Niedersachsen
03:29
Hallo Niedersachsen