Stand: 17.12.2020 07:35 Uhr

Region Hannover: Einwohnerzahl bleibt bei 1,2 Millionen

Eine Luftaufnahme der Stadt Hannover. © Jens Bludau Foto: Jens Bludau
In der Region Hannover leben weiterhin rund 1,2 Millionen Einwohner. (Archivbild)

Die Einwohnerzahl in der Region Hannover bleibt mit rund 1,2 Millionen weitgehend stabil. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Gegenüber dem Frühsommer ging sie zuletzt im Herbst nur geringfügig zurück, erklärte ein Sprecher der Region. Das Umland verzeichnete dabei einen leichten Zuwachs, während in der Landeshauptstadt die Zahl der Einwohner in ähnlichem Umfang sank. Insgesamt waren in Stadt und Region rund 1,2 MIllionen Menschen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.12.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mann trägt am Kröpcke in Hannover eine Mund-Nasen-Bedeckung. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen