Stand: 24.08.2021 09:31 Uhr

Polizei warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon

Ein Telefonhörer ist vor einem Plakat der Polizei NRW mit der Aufschrift «Achtung: Hier spricht nicht die Polizei» zu sehen. © PictureAlliance
Abermals geben sich Betrüger als falsche Polizisten am Telefon aus - die Masche ist neu. (Themenbild)

Trickbetrüger versuchen im Landkreis Schaumburg mit einer neuen Masche an Geld und Wertgegenstände ihrer Opfer zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen gaben sie sich am Telefon als Polizisten aus. Sie sagten den Angerufenen, diese sollten zu einem festen Termin zur Polizeiwache nach Stadthagen kommen. Dort werde ein Foto gemacht. Die echte Polizei glaubt: Während die Opfer zu den genannten Zeiten zur Wache fahren, wollen die Täter in deren Wohnungen einsteigen. Es ist aber nach Angaben eines Sprechers unklar, ob bereits jemand auf die Masche hereingefallen ist.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.08.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Pflegepersonal auf einer Intensivstation. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Niedersachsen: Viele Landkreise müssen Warnstufe 1 ausrufen

Die Intensivbettenbelegung überschreitet jetzt dauerhaft den Grenzwert. Für viele Kommunen ändert sich aber nicht viel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen