Die Aufnahme zeigt einen laufenden Feuerwehrmann in der Bewegungsunschärfe. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Offene EM in Hannover: Feuerwehrleute wetteifern um Titel

Stand: 19.06.2021 19:30 Uhr

Rund 400 Feuerwehrleute kämpfen an diesem Wochenende um den Titel der fittesten Einsatzkraft. Am Sonnabend standen Tandem- und Staffelwettkämpfe im Vordergrund, am Sonntag folgen Einzelwettbewerbe.

Das Treffen gilt als "offene Europameisterschaft". Nach Angaben des Betriebssportverbands Hannover und der Messe sind auch Teilnehmer aus den USA und Iran angemeldet.

Wettkampf in voller Montur

Frauen und Männer müssen sich denselben Aufgaben stellen: Meist in voller Montur müssen sie Kraft, Koordination und Kondition beweisen. Dabei stehen typische Situationen aus dem Berufsalltag im Vordergrund - etwa das Löschen von Bränden. Die zweitägige Feuerwehrschau ist für Besucher geöffnet, die sich allerdings vorab registrieren müssen. Der Eintritt ist kostenlos.

"FireFit" zum ersten Mal 1994 in Kanada ausgerichtet

Die Schau ist als Ersatz für die Messe "Interschutz", der internationalen Branchenschau für Feuerwehr und Rettungswesen, gedacht, die aufgrund der Corona-Pandemie auf 2022 verschoben werden musste. Die "FireFit Championships" gibt es seit 1994, bei der Premiere fanden sie in Kanada statt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.06.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Hackerangriff: Firma aus Aerzen will nicht verhandeln

Die Fabrik wolle sich nicht erpressen lassen. Computer-Fachleute versuchen, die Systeme wieder zum Laufen zu bringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen