Stand: 10.01.2023 11:24 Uhr

Motorraddiebe in Hannover auf frischer Tat ertappt

Auf dem Jackenärmel einer blauen Polizeiuniform ist das niedersächsische Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Zwei Männer wurden in Hannover dabei erwischt, wie sie zwei gestohlene Motorräder in einen Transporter luden. (Themenbild)

In Hannover hat die Polizei zwei mutmaßliche Motorraddiebe gefasst. Nach ersten Erkenntnissen war der Diebstahl von zwei Motorrädern der Marke Harley Davidson bereits am frühen Morgen des 6. Januar in der Südstadt entdeckt worden. Daraufhin hatte eine Ermittlergruppe gezielt nach den beiden etwa 30.000 Euro teuren Harleys gesucht. Am Montagabend beobachteten Zivilbeamte zwei Männer, die die beiden Motorräder in einen Transporter laden wollten. Die 28 und 34 Jahre alten Männer sitzen jetzt in Untersuchungshaft.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.01.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Finanzminister Gerald Heere (Grüne), Hilke Janssen (NDR) von der Landespressekonferenz, Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und  Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) bei einer Pressekonferenzt zur Haushaltsklausur der niedersächsischen Landesregierung © NDR

Niedersachsen erhöht Landeshaushalt für 2025

Rot-Grün plant ein Plus von 1,6 Milliarden Euro. Vorgesehen sind etwa mehr Lehrerstellen und Medizinstudienplätze. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen