Stand: 05.01.2021 08:18 Uhr

Misshandlungen in Celler Heim? Ermittlungen abgeschlossen

Ein Pfleger füttert eine alte Frau. © picture-alliance / dpa Foto: Patrick Pleul
In dem Heim sollen Bewohner mutmaßlich misshandelt worden sein. (Themenbild)

Die polizeilichen Ermittlungen wegen eines Misshandlungsverdachts in einem Pflegeheim in Celle sind abgeschlossen. Zu den Ergebnissen könne die Staatsanwaltschaft aber aus ermittlungstaktischen Gründen noch nichts sagen, so eine Sprecherin. Die Behörde werde nun entscheiden, ob und in welchem Umfang Anklage erhoben werden soll. Die Leiterin des Heims hatte wegen der Missstände drei Beschäftigte fristlos entlassen und Strafanzeige gestellt. Unter anderem soll eine Heimbewohnerin mehrfach fixiert worden sein. In dem Heim wird auch noch wegen anderer Vorfälle ermittelt. Dabei sollen Pflegekräfte ehrverletzende Filmaufnahmen von Bewohnern gemacht haben.

Weitere Informationen
Eine alte Frau sitzt auf einem Bett, vor ihr ein Rollator. © dpa/picture alliance Foto: Britta Pedersen

Misshandlung in Heim? Ermittlungen gegen Personal

Nach Misshandlungsvorwürfen in einem Celler Pflegeheim ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen frühere Pflegekräfte. Sozialministerin Reimann kündigte derweil eine Beschwerdestelle an. (30.06.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 05.01.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eon Corona-Impfmittel und eine Spritze liegen auf einem Tisch © picture alliance / Geisler-Fotopress | Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre Foto: Matthias Wehnert

Probleme bei Impftermin-Vergabe für 80-Jährige erwartet

Das Land rechnet damit, dass die Telefon-Hotline und die Internetseite dem Ansturm nicht gewachsen sein werden. mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Sechsjähriger klettert aus Fenster und flüchtet vor Polizei

Das Kind aus Celle wollte sich am Donnerstagabend mit einem "Kumpel" aus dem Kindergarten treffen. mehr

Bei einer Demonstration von "Fridays for Future" halten Demonstrierende ein Protestplakat mit der Aufschrift "Nicht Labern - Handeln" in die Luft. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hannover: Klimaschützer demonstrieren mit Schlitten

Die Aktivisten von "Fridays for Future" wollen mit der Aktion auf die Erderwärmung aufmerksam machen. mehr

Justitia-Statue © picture alliance/CHROMORANGE Foto: M. Stolt

Betrugsprozess in Hildesheim: Aussage von Ex-Pastor erwartet

Der 61-Jährige soll mit gefälschte Belegen und Rechnungen insgesamt rund 52.000 Euro erschlichen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen