Stand: 11.01.2023 17:54 Uhr

Landkreis Celle: Mädchen wird zweimal überfahren

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik
Das Mädchen und der 25-Jährige kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Themenbild)

In Wietze (Landkreis Celle) ist am Mittwoch eine Neunjährige von zwei Autos angefahren worden. Zunächst erfasste laut Polizei ein 25-Jähriger das Mädchen mit seinem Auto, als dieses unvermittelt die Straße überquerte. Der Mann stellte sein Fahrzeug ab und eilte dem Kind zur Hilfe. Daraufhin erfasste ein weiteres Auto die beiden. Das Mädchen wurde kurzzeitig unter dem Pkw eingeklemmt. Durch den Zusammenstoß erlitten die Neunjährige und der junge Mann schwere Verletzungen. Sie kamen in ein Krankenhaus.

VIDEO: Neunjährige zwei Mal nacheinander von Autos angefahren (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 11.01.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wiesen neben dem Ihme-Zentrum in Hannover sind bei Hochwasser überschwemmt. © NDR Foto: Julia Henke

Neue Chance für Ihme-Zentrum: Betonburg verwandelt sich in "Open-Air-Galerie"

Leerstände für Kultur nutzen, das macht die Agentur für kreative Zwischenraumnutzung Hannover möglich. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen