Stand: 29.12.2022 08:17 Uhr

Klimafonds unterstützt Vereine beim Energiesparen

Eine LED-Filament-Glühbirne mit gelben, langen Leuchtstäben. © colourbox Foto: Andre
Mit dem Geld sollen Vereine und gemeinnützige Organisationen zum Beispiel den Einbau von energiesparenden Leuchtmitteln bezahlen können. (Themenbild)

Vereine und gemeinnützige Organisationen in der Stadt und Region Hannover können im Jahr 2023 zusätzliches Geld fürs Energiesparen bekommen. Die Stadtwerke Enercity haben dafür in ihrem Fonds proKlima ein Sonderprogramm aufgelegt. In der Stadt Hannover stünden 200.000 Euro bereits, so ein Sprecher - zum Beispiel für den Einbau von LED-Leuchten, modernen Heizungsthermostaten oder wassersparenden Duschköpfen. Mit dem Geld sollen beispielsweise Vereine oder Kitas unterstützt werden, die unter den hohen Energiekosten leiden. In der Region Hannover umfasst das zusätzliche Budget 65.000 Euro. Eingesetzt werden kann es in den Städten Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze. Der proKlima-Fonds feiert im kommenden Jahr 25-jähriges Bestehen. Im regulären Fördertopf befinden sich gut 3,6 Millionen Euro. Sie sind unter anderem für Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen gedacht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Ein Strommast mit Sonnenstrahlen und blauem Himmel im Hintergrund. © Fotolia.com Foto: Gina Sanders

Energiekosten für Landesgebäude steigen um Millionen Euro

Bisher profitiert Niedersachsen bei der Versorgung seiner Liegenschaften von langfristigen Verträgen. Das ändert sich bald. (20.12.2022) mehr

Ein Strommast mit Sonnenstrahlen und blauem Himmel im Hintergrund. © Fotolia.com Foto: Gina Sanders

Energiekosten für Landesgebäude steigen um Millionen Euro

Bisher profitiert Niedersachsen bei der Versorgung seiner Liegenschaften von langfristigen Verträgen. Das ändert sich bald. (20.12.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 29.12.2022 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Feuerwehrleute löschen einen brennenden Dachstuhl in Langenhagen. © Hannover Reporter

Dachstuhlbrand in Langenhagen: Vermisster Bewohner ist tot

Einsatzkräfte hatten nach dem Mann gesucht. Eine weitere Person kam vorsorglich in ein Krankenhaus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen