Stand: 08.12.2022 09:10 Uhr

Kinder schicken 1.000 Weihnachtsgeschenke in die Ukraine

Hände halten ein Geschenkpaket. © Fotolia.com Foto: jakkapan
Etwa 1.000 Weihnachtsgeschenke gehen von Kindern aus Hannover an Gleichaltrige in der Ukraine. (Themenbild)

In Hannover haben Schulkinder rund 1.000 Weihnachtsgeschenke für ihre Altersgenossinnen und -genossen in der ukrainischen Stadt Mykolajiw gepackt. Der Aufruf für die Aktion kam von der Stadt - sie hatte im September eine Solidaritäts-Partnerschaft mit Mikolajiw vereinbart. Am Freitag sollen die Geschenke an Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) übergeben und dann in die Ukraine gebracht werden. Mikolajiw liegt im Süden des Landes in der Nähe der Frontlinie. Bereits Anfang der Woche waren Fahrzeuge von Hannover aus in die Stadt gebracht worden, darunter Radlader, Rettungswagen und Transporter.

Weitere Informationen
Anna, die Ehefrau eines vor zwei Monaten getöteten Soldaten, und der Vater Oleksandr stellen auf dem Friedhof der Hafenstadt Odessa die ukrainische Nationalflagge am Grab ihres Ehemannes auf. (Foto vom 24. Februar 2024) © Kay Nietfeld/dpa

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Russlands Überfall und die Folgen

Am 24. Februar 2022 begann der Angriff. In der Ukraine starben mindestens 10.000 Zivilisten. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.12.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Busse stehen auf einem Betriebshof der hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra - auf einem Plakat ist der Schriftzug "Heute Warnstreik" zu lesen. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Warnstreik im ÖPNV: Gemeinsame Proteste mit "Fridays for Future"

In Niedersachsen stehen vielerorts weiter Bahnen und Busse still. Heute ruft Ver.di zum gemeinsamen Klimastreik auf. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen