Stand: 28.09.2021 10:29 Uhr

Hemmingen: Göttinger Landstraße doch nicht voll gesperrt

Abgesperrte Straße. © imago
So ein Bild bleibt den Autofahrern an der Göttinger Landstraße in Hemmingen nun wohl doch erspart. (Themenbild)

In Hemmingen wird die Göttinger Landstraße nun doch nicht voll gesperrt. Das hat ein Sprecher des Projekts der geplanten verlängerten Stadtbahn bis Hemmingen-Westerfeld bestätigt. Wegen der Bauarbeiten war eigentlich geplant, dass die Göttinger Landstraße bis Juni kommenden Jahres für Autos gesperrt wird. Die Gewerbetreibenden in dem betroffenen Abschnitt sagen, für sie wäre das ein "Horrorszenario" gewesen. Wie der Stadtbahnausbau jetzt stattdessen ablaufen soll, entscheidet sich laut Sprecher in den kommenden Tagen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 28.09.2021 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiauto am Unfallort © panthermedia Foto: huettenhoelscher

Garbsen: Einjähriges Kind stirbt nach Unfall im Baumarkt

Ein mit Gipsplatten beladener Einkaufswagen war umgekippt und auf das 13 Monate alte Mädchen gefallen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen