Stand: 16.05.2024 18:19 Uhr

Hannover: Bäckerei Göing ruft "Superbrot" zurück

Leinsamen mit Leinöl © Fotolia.com Foto: Jana Behr
Das Brot könne in jeder Filiale der Bäckerei ohne Bon zurückgegeben werden. (Themenbild)

Die Bäckerei "Göing" hat das am Mittwoch in ihren 28 Filialen in Hannover verkaufte "Superbrot" zurückgerufen. In dem Körnerbrot könnten Metallteile von einem Teigkneter enthalten sein, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Donnerstag. Kundinnen und Kunden wurden aufgefordert, das Brot nicht zu essen. Es könne in jeder "Göing"-Filiale ohne Quittung zurückgegeben werden. 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Finanzminister Gerald Heere (Grüne), Hilke Janssen (NDR) von der Landespressekonferenz, Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und  Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) bei einer Pressekonferenzt zur Haushaltsklausur der niedersächsischen Landesregierung © NDR

Niedersachsen erhöht Landeshaushalt für 2025

Rot-Grün plant ein Plus von 1,6 Milliarden Euro. Vorgesehen sind etwa mehr Lehrerstellen und Medizinstudienplätze. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen