Stand: 15.06.2020 14:18 Uhr

Flughafen-Dienstleister fordern mehr Corona-Hilfen

Das Gebäude des Hannover Airport in Langenhagen in der Außenansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Beschäftigte der Firma AHS, die auf dem Flughafen Hannover arbeiten, fühlen sich beim Kurzarbeitergeld schlecht behandelt. (Themenbild)

Mitarbeiter des Flughafens Hannover haben am Montagmittag für höhere Hilfen in der Corona-Zeit protestiert. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, sind die Beschäftigten bei der Firma AHS angestellt und werden unter anderem bei der Handgepäckkontrolle eingesetzt. Im Gegensatz zu anderen beim Flughafen angestellte Kollegen erhielten sie nur das Kurzarbeitergeld-Minimum, heißt es von der Gewerkschaft Verdi. Andere Beschäftigte bekämen das Kurzarbeitergeld aufgestockt. Die AHS-Mitarbeiter fühlten sich dadurch wie Angestellte zweiter Klasse, so die Gewerkschaft. Sie fordert, dass die AHS künftig wie andere Töchter der Flughafen GmbH behandelt wird.

Weitere Informationen
Ein Flugzeug im Landeanflug. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hannover: Flughafen rechnet mit Millionen-Verlust

Die Zwangspause in der Corona-Krise bringt dem Flughafen Hannover einen herben Verlust im laufenden Geschäftsjahr. Dabei geht es laut Chef Hille wohl um ein mittleres Millionen-Minus. mehr

Ein Flugzeug hebt ab in den Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik

Corona: Kurzarbeit am Flughafen Hannover

Die Corona-Pandemie trifft den Flughafen Hannover. Der Flugbetrieb ist nahezu eingestellt worden, fast alle Mitarbeiter in Kurzarbeit. Der wirtschaftliche Schaden ist noch nicht absehbar. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona in Niedersachsen: Land kämpft gegen steigende Zahlen

Immer mehr Landkreise in Niedersachsen gelten als Corona-Risikogebiet. Die Folge sind erhebliche Einschränkungen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.06.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Neue Verordnung tritt Freitag in Kraft

Die Regelungen sehen etwa eine strengere Maskenpflicht sowie Sperrzeiten in Orten mit vielen Neuinfektionen vor mehr

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Tonne will so lange wie möglich Präsenzunterricht an Schulen

Aus der ersten Corona-Welle habe man gelernt: Einschnitte in Schulen und Kitas dürften erst an letzter Stelle stehen. mehr

Mike Frantz von Hannover 96 © imago images/Joachim Sielski

Mike Frantz - Antreiber und Wegweiser von Hannover 96

Der erfahrene Mittelfeldmann soll die "Roten" zum Aufstieg führen - auf seine eigene, besondere Art und Weise. mehr

Hände liegen auf der Tastatur eines Laptops, dessen Bildschirm einen Programmier-Code zeigt. © picture alliance/chromorange Foto: Andreas Poertner

"Coding da Vinci": Hackathon bringt Kultur ins Digitale

Programmierer und Kultur-Interessierte können mitmachen und kreativ mit Daten von Museen und Bibliotheken arbeiten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen