Stand: 31.10.2022 12:24 Uhr

Feuer in Celle: Nachbarn werfen brennende Möbel von Balkon

Brandgut. © Feuerwehr Celle
Helfer warfen die brennenden Gegenstände auf die Straße.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Celle hat die Feuerwehr am Sonntagabend ein "nicht alltägliches Lagebild" erlebt. Als die Rettungskräfte eintrafen, sahen sie brennende Gegenstände von einem Balkon fliegen. Der Freiwilligen Feuerwehr zufolge waren Nachbarn der betroffenen Bewohnerin zu Hilfe geeilt, als es in ihrem Wohnzimmer brannte. Um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern, hätten sie unter anderem Tische aus der Wohnung geworfen. Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 31.10.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Euro-Banknoten liegen auf einem Tisch. © picture alliance/dpa Foto: Hannes P Albert

Polizei findet mehr als 35.000 Euro in herrenloser Tasche

Ein Mann entdeckte die Umhängetasche mit Vorhängeschloss vor einem Restaurant. Von einem Finderlohn wollte er nichts wissen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen