Auf einem Schild steht "FFP2-Masken vergriffen. neue Lieferung wird heute Nachmittag erwartet". © NDR Foto: Hedwig Ahrens

FFP2-Masken: Andrang vor Apotheken hält an

Stand: 16.12.2020 16:42 Uhr

Seit Dienstag bekommen Menschen über 60 oder mit Vorerkrankungen kostenlose FFP2-Schutzmasken in Apotheken. In Niedersachsen hielt die große Nachfrage auch am erstes Tag des Lockdowns an.

Die Apotheken hatten lange Warteschlangen befürchtet. Die Realität hat diese aber offenbar noch übertroffen. Eine Mitarbeiterin aus einer Apotheke in Hannover-Wettbergen sagte gegenüber NDR 1 Niedersachsen, dass 15 Minuten vor Geschäftsbeginn bereits um die 30 Menschen vor der Tür gestanden hätten. Bei einer NDR Umfrage unter Apotheken in Südniedersachsen am Dienstagvormittag sagte ein Befragter aus Osterode (Landkreis Göttingen): "Die Leute stehen Schlange bis auf die Straße, wir werden gestürmt." Man erwarte bereits eine Nachlieferung. In Einbeck (Landkreis Northeim) war die "erste Charge um 9.30 Uhr weg". Eine weitere Apotheke in Einbeck hatte "keine Ware bekommen". Dort werde die Lieferung erst Ende der Woche erwartet.

Niedersachsens Dezember-Bedarf liegt bei 7,5 Millionen Masken

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte in der vergangenen Woche angekündigt, dass es ab heute kostenlose Masken für Risikogruppen gibt. Laut Plan sollten die Betroffenen sich drei Masken gegen die Vorlage des Personalausweises abholen können. Der Apothekerverband Niedersachsen geht vor diesem Hintergrund mit einem Bedarf von 7,5 Millionen Stück aus- allein für Dezember. Frank Germeshausen, stellvertretender Verbandsvorstand aus Duderstadt (Landkreis Göttingen), rechnet mit einigen Startschwierigkeiten. Unter anderem erwarte er, dass sich einige Menschen an unterschiedlichen Apotheken mehrfach anstellten. Das soll ab Januar besser werden, dann verschicken die Krankenkassen Coupons, die müssen dann gegen die FFP2-Masken eingetauscht werden.

Weitere Informationen
Eine FFP2- und eine OP-Maske liegen nebeneinander. © NDR Foto: Kathrin Weber

OP- und FFP2-Masken: Wie gut schützen sie vor Corona?

Masken schützen vor der Verbreitung von Coronaviren, aber nicht alle wirken gleich gut. Unterschiede und Tipps zur Aufbereitung. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.12.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eon Corona-Impfmittel und eine Spritze liegen auf einem Tisch © picture alliance / Geisler-Fotopress | Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre Foto: Matthias Wehnert

Probleme bei Impftermin-Vergabe für 80-Jährige erwartet

Das Land rechnet damit, dass die Telefon-Hotline und die Internetseite dem Ansturm nicht gewachsen sein werden. mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Kind macht heimlichen Ausflug und flüchtet vor Polizei

Der Sechsjährige aus Celle wollte sich am Donnerstagabend mit einem "Kumpel" aus dem Kindergarten treffen. mehr

Bei einer Demonstration von "Fridays for Future" halten Demonstrierende ein Protestplakat mit der Aufschrift "Nicht Labern - Handeln" in die Luft. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hannover: Klimaschützer demonstrieren mit Schlitten

Die Aktivisten von "Fridays for Future" wollen mit der Aktion auf die Erderwärmung aufmerksam machen. mehr

Eine Tafel weist auf das Amtsgericht, das Landgericht und die Staatsanwaltschaft Hildesheim vor dem entsprechenden Gebäude hin. © picture alliance/Holger Hollemann/dpa Foto: Holger Hollemann

Ex-Pastor legt Teilgeständnis ab und entschuldigt sich

Dem 61-Jährigen wird Betrug vorgeworfen: Er soll sich mit gefälschten Belegen rund 52.000 Euro erschlichen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen