Menü auf einem Tablett © Fotolia.com Foto: Gerhard Seybert

Ernährung von Kindern: Otte-Kinast will "an das Thema ran"

Stand: 10.01.2022 14:49 Uhr

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) fordert bei der Verpflegung von Schulen, Kitas und anderer staatlicher Einrichtungen mehr auf Qualität zu achten.

Was in mancher Kantine auf die Teller komme, habe mit gesunder Ernährung nichts zu tun, sagte die Politikerin zum Schulstart nach den Weihnachtsferien der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Bei der Beschaffung der Verpflegung dürfe nicht zuerst auf den Preis geschaut werden. "Der Staat darf beim Thema Ernährung nicht zuallererst ein Sparfuchs sein." Die Kantinen der Landesregierung sollten hier mit gutem Beispiel vorangehen. Kitas oder Schulen müssten angesichts höherer Beschaffungspreise dann abwägen: "Braucht es wirklich das neue Spielgerät oder ist das Geld nicht doch besser in eine gute Mittagsverpflegung der Kinder investiert? An das Thema müssen wir ran", sagte Otte-Kinast.

Grünen-Kritik: Koalition hat Schulobstprogramm gekürzt

Miriam Staudte, Agrarpolitikerin der Grünen, kritisierte den Appell dagegen als leere Worte. "Noch im Dezember hat die große Koalition die Mittel für das erfolgreiche Schulobstprogramm gekürzt, statt es aufzustocken", sagte Staudte. Auch ein Förderprogramm, mit dem Mensen zu Lernorten für gesunde Ernährung ausgebaut werden könnten, hätten SPD und CDU im Dezember abgelehnt. "Dass Ministerin Otte-Kinast im Januar dann Appelle an die Kommunen richtet, ohne eine einzige Idee, welchen Beitrag das Land dazu leistet, ist schwach."

Weitere Informationen
Schüler melden sich während eine Lehrerin etwas an die Tafel schreibt. © NDR Foto: Julius Matuschik

Corona in Niedersachsen: Was gilt in Schulen und Kitas?

In Niedersachsen beginnt heute der Unterricht nach den Ferien - mit täglichen Corona-Tests und medizinischen Masken. (10.01.2022) mehr

Unterricht in einer Grundschulklasse: Schülerinnen melden sich mit Handzeichen, vor der Tafel steht die Lehrerin. © picture alliance / dpa Foto: Ulrich Baumgarten

Nach Frist: Niedersachsen hat 55 neue Lehrkräfte eingestellt

Sie kamen laut Kultusministerium nach dem ursprünglichen Einstellungstermin Ende August an die Schulen des Landes. (10.01.2022) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.01.2022 | 10:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kinderbetreuung

Schule

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Fahrradfahrer fährt während einer Demonstration des neuen Abbiegeassistenten neben einem Lastwagen. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner Foto: Jens Büttner

Tödliche Fahrrad-Unfälle mit Lkw: Technik könnte sie verhindern

Es gibt Abbiege-Assistenzsysteme - die sind bisher aber nur für einen kleinen Teil der Lkw und Busse Pflicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen