Stand: 20.02.2020 09:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

E-Scooter-Unfall: Fahrer in Lebensgefahr

Bild vergrößern
Eine Straßenbahn hat am Mittwochabend in Hannover-Mittelfeld einen E-Scooter-Fahrer auf einem Übergang erfasst.

Ein E-Scooter-Fahrer ist am Mittwochabend in Hannover von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, soll der 28 Jahre alte Mann gegen 21.30 Uhr mit dem Roller die Straßenbahngleise im Stadtteil Mittelfeld überquert haben. Dabei habe ihn die stadtauswärts fahrende Bahn erfasst und etwa 70 Meter mitgeschleift, sagte ein Feuerwehrsprecher. Der E-Scooter-Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 20 Fahrzeugen und 62 Kräften im Einsatz.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

02.04.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.02.2020 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:29
Hallo Niedersachsen
01:30
Hallo Niedersachsen
02:18
Hallo Niedersachsen