Stand: 02.11.2022 11:54 Uhr

Celle: Diebe mit Halloween-Bemalung bestehlen 87-Jährigen

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Wer Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Lachendorf unter der Telefonnummer (05145) 28421-0 zu melden. (Themenbild)

Ein Mann und sein angeblicher Sohn klingelten am Montagabend in Beedenbostel an der Tür eines 87-Jährigen, um Dieben den Zutritt in das Haus des Witwers zu verschaffen. Beide hatten Halloweenbemalung im Gesicht und der Ältere fragte nach Süßigkeiten für seinen Sohn. Weil der Senior weder Bonbons noch Schokolade im Haus hatte, erfüllte er die Bitte des Vaters, dem Sohn wenigstens ein Brot zu schmieren. Als der 87-Jährige die beiden "Gäste" zur Tür begleitete, erwischte er im Flur drei weitere Personen, ebenfalls mit Bemalung im Gesicht. Nachdem alle fünf Personen das Haus verlassen hatten, bemerkte der Witwer, dass aus seinem Schlafzimmer eine Metallkassette mit wichtigen Papieren fehlte. Geld oder Schmuck fanden die Täter glücklicherweise nicht. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Lachendorf unter der Telefonnummer (05145) 28421-0 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.11.2022 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine S-Bahn fährt auf freier Strecke. © Filmbildfabrik/Shotshop/picture alliance

Nach Stromausfall durch Vogel: S-Bahnen in Hannover fahren wieder

Die Probleme im Stellwerk Weetzen wurden in der Nacht zu Donnerstag behoben. Die Züge fahren wieder planmäßig. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen