Stand: 09.09.2022 08:59 Uhr

CDU stimmt bei Parteitag in Hannover über Frauenquote ab

Das Logo der CDU steht beim Landesparteitag der CDU Niedersachsen in der Veranstaltungshalle. © picture alliance/dpa | Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch
Bislang ist jedes vierte CDU-Parteimitglied weiblich.

Die CDU trifft sich bis Sonnabend zu ihrem Bundesparteitag in Hannover. Die Delegierten der größten Oppositionspartei im Bund stimmen unter anderem darüber ab, ob die CDU eine Frauenquote einführt. Die Frage wird parteiintern bereits länger kontrovers diskutiert. Der Kompromissvorschlag von Parteichef Friedrich Merz sieht eine befristete Quote bis Ende 2029 vor. Bislang ist jedes vierte Parteimitglied eine Frau. Weitere Themen in Hannover werden die steigenden Energiepreise und Entlastungen für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen sein. Der Antragsentwurf sieht unter anderem einen Preisdeckel für einen Grundbedarf an Strom und Gas für private Haushalte vor.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.09.2022 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

CDU

Mehr Nachrichten aus der Region

Verschiedene Kleidungsstücke, Schuhe und ein Kleiderbügel liegen auf einem Haufen. © Colourbox Foto: -

Schülerfirma aus Hildesheim gewinnt Landeswettbewerb der IHK

Die Kleidertauschbörse der Michelsenschule hat die Jury überzeugt. Nun vertritt sie Niedersachsen beim Bundeswettbewerb. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen