Stand: 27.06.2020 15:24 Uhr

Bückeburg: Großbrand in Strohlager

Feuerwehrmänner vor Flammenwand © dpa/Michael Hanschke Foto: Michael Hanschke
Erst nach rund neun Stunden konnte das Feuer gelöscht werden. (Themenbild)

Ein Scheunenbrand hat in Bückeburg (landkreis Schaumburg) einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Das Feuer war in einem Strohlager ausgebrochen, teilte die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte konnten es erst am Freitagabend nach neun Stunden löschen. In der Scheune waren demnach Hunderte Strohballen gelagert. Andere Gebäude wurden bei dem Brand nicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 27.06.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Auf einem Smartphone ist "Impfpass" zu lesen, daneben liegt ein gelber Papier-Impfausweis. © picture alliance/Kirchner-Media/Wedel Foto: Kirchner-Media/Wedel

Corona: Digitaler Impfpass jetzt auch in Impfzentren

Niedersachsen, die vollständig geimpft sind, können den Code nachträglich anfordern. Das geht online oder telefonisch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen