Stand: 19.02.2023 13:24 Uhr

15-Jähriger will in Diskothek mit Falschgeld zahlen

Mehrere gefälschte 50-Euro-Scheine liegen aufgefächert nebeneinander. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer
Der 15-Jährige wollte zwei Getränke mit einem gefälschten 50-Euro-Schein bezahlen. (Themenbild)

In Alfeld (Landkreis Hildesheim) hat ein 15-Jähriger in einer Diskothek versucht, mit Falschgeld zu bezahlen. Der Jugendliche habe sich in der Nacht zu Samstag zwei Getränke in der Diskothek bestellt und mit einem gefälschten 50-Euro-Schein zahlen wollen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Mitarbeiterin der Diskothek bemerkte jedoch, dass der Geldschein gefälscht war und rief die Polizei. Die Beamten stellten den falschen Geldschein sicher. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen den Jugendlichen ein und übergaben ihn seinen Erziehungsberechtigten.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.02.2023 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Besucher fahren mit ihrem Pickup mit US-Flaggen während der Street Mag Show in Hannover über das Gelände. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Street Mag": Autoshow in Hannover mit mehr Sicherheitspersonal

Bei der Autoshow gab es 2023 einen schlimmen Unfall mit Verletzten. Das soll sich in diesem Jahr nicht wiederholen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen