Stand: 18.06.2020 14:55 Uhr

Goslar: Illegale Mountainbike-Strecke entdeckt

Lenker eines Mountainbike-Fahrrades © Picture-Alliance / ASA
Ein Waldbesucher entdeckte die illegale Mountainbike-Strecke, (Themenbild)

Unbekannte haben im Stadtforst von Goslar eine illegale Mountainbike-Strecke errichtet. Wie die Stadt mitteilte, waren einem Waldbesucher die zum Teil abenteuerlichen Holzkonstruktionen - darunter eine meterhohe Sprungschanze - aufgefallen. Die Anlage ist inzwischen abgerissen worden. Der Wald sei Landschafts- und Naturschutz, deshalb dürfe hier nicht jeder durchfahren, wie er wolle, sagte Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU). Er verwies auf die offiziellen Mountainbike-Strecken, die es im Harz seit Jahren gibt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.06.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Steg und schwimmende Menschen von oben im Wasser sind zu sehen.

Niedersachsen startet in die Badesaison - DLRG warnt

Der Sommer ist da - Zeit für Baggersee und Kiesteich. Doch die DLRG warnt vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen